Post New Job

Overview

  • Sectors Accounting
  • Posted Jobs 0
  • Viewed 54

Company Description

Es ist jedoch in der Regel die einfachste Sache zu lehren – nicht, weil es nicht viele Fähigkeiten und Werkzeuge gibt, die erforderlich sind, um effektiv zu lehren, sondern weil die Mehrheit der Menschen die Zeit und Energie hat, Fernstudium-Infomaterial auf diese Weise zu lehren. Stattdessen beginne mit der Annahme, dass es etwas anders sein wird. Denn es wird anders sein. Aber das ist der einfachste Weg, um für die meisten Professoren zu unterrichten, weil es nicht so viel ein Prozess des Unterrichts ist, sondern eine der Bewertungspapiere und die Teilnahme an anderen Aufgaben wie Lehre Bachelor-Absolventen.

Wenn die meisten Leute über Fernlernen sprechen, gehen sie davon aus, dass es eine Frage ist, eine Reihe von Hausaufgaben zu senden, die Schüler dazu zu bringen, sie zurückzusenden, und dann die Kursarbeit selbst zu tun. Wenn Sie also auf diese Weise lehren, nehmen Sie nicht an, dass es etwas mehr oder weniger schwieriges gibt als jede andere Art von Lehre. Diese Annahmen sind falsch, und es ist überhaupt nicht so einfach, vor allem, wenn Sie versuchen, einen College-Level-Kurs zu unterrichten.

Ein Fernunterrichtsprogramm kann bereit sein, Ihnen die Credits zu übertragen, die Sie aus ihrem Programm verdient haben. Sie sollten sich die Kriterien auf ihrer Website ansehen und nach Informationen über ein bestimmtes Programm fragen. Einige Schulen können diese Übertragung nicht zulassen. Aus diesem Grund sollten Sie das Fernunterrichtsprogramm, das Sie interessiert sind, früh in Ihrer Suche kontaktieren. Aber das ist genau das, was Sie brauchen. Sie brauchen dieses Engagement eines Lehrers für ihren eigenen Kurs.

Wenn Sie einen Lehrer in einem anderen Kurs sehen, der seinen eigenen Kurs überhaupt nicht benutzt hat, haben Sie ein Problem. Dies würde bedeuten, dass sie in die sehr grundlegende Stufe des Lernens zurückkehren, als sie den Kurs begannen. Sie können nicht einfach in einen anderen Kurs gehen, weil sie die Ergebnisse einer Stunde vom alten Kurs überprüfen wollen. Wenn du jemanden herumsetzt, der über deine Kurse nachdenkt, werden sie sie tatsächlich vergessen, wie du dich erinnerst.

Wenn ich von Engagement rede, meine ich, dass der Lehrer weiß, dass er sich um die Lehre kümmert und dass er weiß, dass er sich dem Kurs verpflichtet. Die meisten Lehrer tun es nicht. Genau das suche ich als Lehrerin. Ich sage nicht, dass er mich bezahlen will, ich weiß, dass er es nicht tut. Deshalb habe ich gesagt, dass man Engagement braucht und nicht jeder Lehrer das hat.